Partner

Der Naturpark

Karte NaturparkZwischen Bielefeld und dem Diemeltal liegt der Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge, benannt nach den beiden landschaftsprägenden Gebirgskämmen. Aus seiner geologischen Vielfalt, die vor Jahrmillionen entstanden ist, ergibt sich eine Vielzahl an sehr unterschiedlichen Landschaftsräumen. Neben den genannten Gebirgszügen liegen das Lipper Bergland, das Oberwälder Land, Teile der Senne, der Warburger Börde und der Karstlandschaft der Paderborner Hochfläche im Naturpark. Insgesamt 2.711 qkm abwechslungsreiche und vielfältige Natur- und Kulturlandschaft mit zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Besonderheiten laden zum Erkunden ein.

Viele alte Burgen und Klöster und nicht zuletzt 2.000 Kilometer gut markierte Wanderwege liegen im Naturpark. Der zentrale Verbindungsweg über die bewaldeten Kämme der Egge und des Teutoburger Waldes - die Hermannshöhen - gehört zu den „Top Trails of Germany“.

Das gut ausgebaute Wegenetz erschließt viele touristisch interessante Punkte, die unsere Landschaft auszeichnen wie das Hermannsdenkmal, die mystischen Externsteine, den Velmerstot, die Iburg-Ruine, den Desenberg, die Hannoverschen Klippen mit ihrem Skywalk oder den Köterberg - mit 496 m die höchste Erhebung im Naturpark.

Ziel des Naturparks ist es, diese Region für die Menschen erfahrbar und erlebbar zu machen und gleichzeitig Natur und Landschaft zu schützen.

Entdecken und erleben Sie mit den Naturparkführern die vielfältige Landschaft des Naturparks Teutoburger Wald / Eggegebirge.